King of Japan - Future of Mankind

Future of Mankind Preis: 10 EUR CD in den Warenkorb Vinyl in den Warenkorb
Mehr von King of Japan:

Kostenlose Downloads:

Etliche Jahre ist es her, dass eine Gruppe vermeintlicher Japaner mit trashigen Disco-Versionen großer, manche sagen: aufgeblähter Rock-Hits grandios die Tanzböden befeuerte, und das weltweit. Queen of Japan, genau. Mittlerweile ist die Königin Geschichte - Vorhang auf für den König. All hail the King of Japan!

Gehörig krude liest sich die Legende zu King of Japans dystopischem Konzeptalbum Future of Mankind: Drei Adelige des 16. Jahrhunderts seien sie, die mit einer Zeitmaschine die Zukunft bereist hätten und jetzt in unsere Zeit zurückgekehrt sind, um uns vor dem nahenden Weltuntergang zu warnen.

Wer solche Geschichten nicht glauben mag, dem sei versichert, dass die drei Könige, hinter deren adeligen Namen Prinz Albert von München, Giovanni Rei Tirolesi und Wenzel Van Böhmen - soviel sei verraten - sich mehrere Jahrzehnte gelebter Underground-Geschichte verstecken, ihre aufklärerische Mission nicht mit faden Powerpoint-Präsentationen erfüllen, sondern mit unwiderstehlichem Psychedelic Disco-Sound und herrlich hysterischen Versionen unvergesslicher Black Sabbath-, Chris de Burgh- oder Supertramp-Klassiker, die samt und sonders von Aliens, Mutanten, Robotern und vom nahen Ende der Welt handeln.

Zeit, mal wieder den Apocalypso zu tanzen!